Über mich

Margret Vogt-Overhage
Ich heiße Margret Vogt-Overhage, geboren 1950 in Bielefeld.
Mein beruflicher Werdegang ist das, was man als eine „nicht-kontinuierliche Karriere“ bezeichnet.
Angefangen habe ich in einem Gesundheitsberuf als Apothekenhelferin. Dann erst mal Kinder (4) und weitere Ausbildungen (Hauswirtschaftsmeisterin und Ergotherapeutin).
Auf diese Tätigkeiten aufbauend habe ich dann Sozialpädagogik studiert.
Nach 15 Jahren im Katholischen Krankenhaus Dortmund-West als Sozialpädagogin im Sozialen Dienst bin ich dort in den Ruhestand getreten und arbeite jetzt ausschließlich als Berufsbetreuerin.

Berufsbetreuung

Ich bin in meinem Berufsleben mit den unterschiedlichsten Menschen in Berührung gekommen.
Schwierige Lebensituationen wahrzunehmen und Lösungen anzudenken ist meine Profession.